STAG - 300 plus


Vorteile des STAG - 300 plus Systems

Das sequentielle Mikroprozessorsteuer-System der Gaseinspritzung STAG-300 plus ist auf Basis des geprüften und störungsfreien Systems STAG-300 entstanden. Das modernisierte Steuergerät ist mit moderner Software mit zusätzlicher 3D-Graphikkarte ausgestattet, die das präzise Dosieren der Gaseinspritzung entsprechend der Drehgeschwindigkeit des Motors ermöglicht.

Das Gerät verfügt über die Option der zusätzlichen Arbeitskenndatenkorrektur, abhängig von der Temperatur des eingespritzten Gases, wie auch die Möglichkeit, die Gaseinspritzer zu erwärmen. Die Autos mit der an STAG 300 plus basierenden Installation erfüllen die Emmissionswerte Euro 5.

Das Steuergerät ist für alle Kfz mit Benzinmotoren und Zylinderanzahl von 1 bis 8 vorgesehen, darunter: Turbo, Saugrohrsystem ohne Valvotronic-Drosselklappe; z.B. bei BMW benutzt, full group, halbsequentielle und sequentielle Benzineinspritzung.

Vorteile und Funktionen des STAG-300 plus Systems:
» graphische 3D-Landkarte, Korrektur der Motordrehungen, graphische und digitale Visualisierung,
» Signalfilter der Motordrehungen,
» Einspritzungssteuertyp,
» max . Belastung des Motors,
» Erwärmen der Einspritzdüsen,
» Nachspritzen-Stopp-Schwelle,
» zusätzliche Regelung der Gaseinspritzungen,
» neue Arbeitsalgorythmen auf CNG,
» exakte Kontrolle der Arbeitsangaben auf Oszilloskop,
» intuitive Methode der Kalibration des Steuergerätes,
» absolut wasserdichtes Gehäuse,
» unerkennbarer Übergang zur Gasversorgung,
» automatisches Umschalten bei Gasmangel (Tonsignalisation)
» Schalter B/G mit Anzeige des Gaspegels,
» eingebauter sequentieller Emulator der Benzineinspritzdüsen,
» Hält die Schlüsselparameter der Motorarbeit: Leistungsstärke, Drehmoment auf identischem Niveau wie bei Versorgung mit Benzin,
»erfüllt die Normen der Abgasemmission Euro 5,
» das Steuergerät arbeitet zusammen mit allen Reduktoren und Gaseinspritzdüsen
» erschwinglich mit Endteilen der Gaseinspritzdüsen Typ: RAIL, VALTEK, REG, ZAVOLI,